Lade...
 

1631

  • Als Bundesgenossen der Schweden, erobern Truppen des Erzstifts zusammen mit Bürgerkompanien der Stadt Bremen die Burgschanze.
  • Die Bremer Ratsherren Hinrich von Aschen und Davemann schenken der Burger Kirche eine Kanzel und einen Taufstein, die heute in der Grambker Kirche stehen und benutzt werden.


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Sonntag den 03. Juli. 2016 17:41:34 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages