Lade...
 

Schule in Mittelsbüren

 

INFO
In dem Weser-Kurier Artikel wurde der Name des Lehrers falsch geschrieben. Richtig wäre "Lehrer Ehrhard"
In dem Weser-Kurier Artikel wurde der Name des Lehrers falsch geschrieben. Richtig wäre "Lehrer Ehrhard"

Image

 

  • Die Schule in Mittelsbüren im Jahre 1913

 

 

  •  

 

  •  

 

Eine Klasse vor der Mittelsbürener Schule mit ihrem Lehrer August Jacobs um 1910.

 

Aus einer Mail von Agnes Müller-Lang

Weil dieses Schulgebäude verkauft werden soll und Immobilien Bremen eine Ausschreibung laufen ließ und sich auch Interessenten gemeldet hatten, habe ich im Ortsamt eine Anfrage eingereicht. Gleichzeitig sind Mitarbeiter von Immobilien Bremen mit mir zu diesem Gebäude hingegangen und ich durfte es besichtigen. Diese Schule ist nicht unter Denkmalschutz gestellt worden, aber sie ist als erhaltenswert eingestuft worden.
Meine Anfrage wird bearbeitet und nachgefragt wird vom Ortsamtsleiter nach dem 13. Juli 2014 (weil bis zu diesem Zeitpunkt die Angebotsabgabe geht) Gefordert wird von Immobilien Bremen ein Preis von 50 ooo EUR. Das ist natürlich ein Schnäppchenpreis, aber es muss ja allerhand gemacht werden und ein Abriss darf nicht sein.

Falls Interesse besteht, werde ich gerne weiter berichten.

Gruß Agnes Müller-Lang

 

 


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Freitag den 14. Juli. 2017 11:26:19 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages