Lade...
 

Hof Mittelsbüren 14 / Brinksitzerstelle

Die Brinksitzerhäuser Mittelsbüren 16, 15 und 14 hinter dem Deich.

 

  • Das Haus wurde 1757 erbaut und war 12,75 m lang und 10,20 m breit.
  • Erster nachweisliche Brinksitzer auf diesem Hof war vor dem Jahre 1700 der Fischer Gerd Denker.
  • Zum Hof gehörten 2490 qm Landfläche.

 

Image

 

Letzte Bäuerin auf diesem Hof war die Baggerkapitänswitwe Metta Wulfken, geb. Bohe.


 


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Mittwoch den 08. März. 2017 10:47:42 CET by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages