Lade...
 

Männergesangverein Echo Burg


Zur Pflege des deutschen Liedes und der geselligen Unterhaltung wurde am 26. Mai 1891 der Männergesangverein "Echo" gegründet. War die Mitgliederzahl auch anfangs klein, so verstanden es doch tüchtige Chorleiter, Dietrich Stelter 1902 - 1907, Georg Gauert 1907 - 1914 und seit 1919 besonders der Lehrer Wilhelm Ohlendorf, durch gründliche Gesangsschulung den Verein in seiner Entwicklung stetig aufwärts zu seiner jetzigen Größe zu führen. Gern und freudig stellte sich der rührige Verein bei allen Veranstaltungen zur Verschönerung und Ausgestaltung zur Verfügung. Vorsitzender ist Johann Feldermann; die Vereinsstärke beträgt etwa 50 Mitglieder.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages