Loading...
 

Burg

Steindamm

 

  • Industriegebiet

 

  • Steindamm
    • Nach dem Steindamm benannt, der von Burg nach Marßel führte. Diese Straße in Lesum hängt eng mit dem ersten Brückenschlag über die Lesum zusammen. 1387 erlaubte Erzbischof Albert II. den Bau dieser Brücke. Von der Stelle, wo sie am rechten Ufer die Niederung berührte, bis an die hohe Geest bei Marßel, durfte außerdem ein hoher, vor Überschwemmungen geschützter Damm angelegt werden. Der Rat kaufte einen 90 Fuß breiten Streifen Land und baute darauf den alten Steindamm. Die Kosten für die Brücke und die Befestigung von Brücke und Damm beliefen sich damals auf 6000 Mark, ein Betrag, der durch den Brückenzoll gut wieder hereinkam.

 

  • Topogr. Lage
    • von Bremer Heerstraße bis Stader Landstraße.


Created by admin. Last Modification: Wednesday den 04. October. 2017 12:30:42 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages