Lade...
 

Grambke

Ferdinand-Porsche-Straße

  • Ferdinand-Porsche-Straße
    • Lt. Senatsbeschluss vom 6. 5. 1997 benannt nach Porsche, Ferdinand, Kraftwagenkonstrukteur, geboren am 3. 9. 1875 in Maffersdorf. Porsche begann 1897 mit der Konstruktion eines Radnabenmotors, wurde 1916 Generaldirektor der Austro- Daimler sowie 1923 Technischer Direktor und Vorstands Mitglied der Daimler- Motoren AG, Stuttgart.1931 gründete er ein eigenes Konstruktionsbüro, die heutige Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Seit 1934 konstruierte Porsche im Auftrag des Reichsverbandes der Deutschen Automobilindustrie den Volkswagen, war mit der Gesamtplanung des Volkswagenwerks betraut und leitete dieses bis 1945. Porsches Konstruktionsbüro entwickelte u. a. Auto- und Flugmotoren, den Auto- Union- Rennwagen, Windkraftanlagen und Traktoren. Porsche starb am 30. 1. 1951 in Stuttgart.


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Mittwoch den 04. Oktober. 2017 11:59:23 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages