Lade...
 

1388

  • „Hinrik und Hermen van Merzele“ verkaufen dem Rat der Stadt Bremen einen 90 Fuß breiten Landstreifen zwischen Marßel und der neuerbauten Burger Lesumbrücke zur Errichtung des „Steindamms" ‚ einer winterfesten Zuwegung.

  • Der Burgdamm wird gebaut.

  • Die Ritter von Marßel werden in einer Urkunde von 1388 auch "von Kehdingen" benannt


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Sonntag den 03. Juli. 2016 17:32:12 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages