Lade...
 
Trog
Trog

  • Den Schweinen wurde das Futter in einem Trog vorgegeben. Es gab 2 Bauarten der Tröge. Die herkömmliche Form bestand aus einem Sandsteinblock. Der zur Futterausnahme notwendige Hohlraum war durch herausstemmen des inneren Gesteines, so dass ein umlaufender Rand von ca. 5 cm stehen blieb, gebildet.

  • Daneben gab es aus gebranntem Ton hergestellte, glasierten Halbschalen. Diese Halbschalen waren ca. 1m lang und wurden aneinander gefügt, bis die notwendige Länge erreicht war. An den Enden der Schalen setzte man eine kleine, zementverputzte Mauer. Auch die Stoßfugen wurden mit Zement geschlossen

Erstellt von halbblut. Letzte Änderung: Samstag den 30. März. 2013 10:53:53 CET by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages