Lade...
 

Schwartjesche Hof

  • ELLERBUSCHORT 15

 

  • Ein altes Kötnerhaus in Fachwerk mit Reithdach, Ulenfluchten und tief heruntergezogenem Walm. 1958 abgebrochen. Im Garten ein Ziehbrunnen, „Wippborn“ oder „Trecksod“.



 

Der Schwartjesche Hof mit Ziehbrunnen

 

  • Der Hof befand sich an der Stelle, wo später das Hotel Bollmann erbaut wurde.

 

Image

 

    • Die Meyer'sche Pferdeweide "Grambker Dorfstraße" und ca. Bildmitte der Schwartjesche Hof an der Straße "Am Niederhof" / Ellerbuschort.
Image

 

    • Ellerbuschort. Vorne links der Schwartjesche Hof. Im Hof ist noch ein alter Ziehbrunnen, "Wippborn" oder "Trecksod" genannt, zu sehen gewesen.


 

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages