Lade...
 

Grambke

Reihersiedlung

  • Benannt nach dem Reiher, aus der fast weltweit verbreiteten Familie der Storchenvögel, mit rd. 65 Arten. Reiher haben etwa eine Standgröße von 1,3 m und leben an Süßgewässern und in Sümpfen. Es sind gut fliegende, z. T. auch segelnde, überwiegend schlanke Vögel, mit langem Hals. Sie ernähren sich von Fischen, Lurchen, Insekten und Mäusen.


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Mittwoch den 04. Oktober. 2017 12:26:37 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages