Lade...
 
Hof Segelken

  • Grambker Dorfstr. / Ellerbuschort ?? - Nähe Hof Meyer

 

  •  

 

  •  

 

  • Bürgermeister Meyers Nachbar erwachte vom Scharren seines Pferdes. Es hatte Feuerschein durch die Stallritze wahrgenommen. Bauer Segelkens Scheune brannte. Der Grambker Kirchenglöckner sprang einige Häuser weiter barfuß zum Glockenstrang und das dumpfe Feuergeläut tönte über die verschlafenen Dorfdächer und Bauer Segelkens Schneunenbrand spiegelte in Nachbar Meyers Fenster glutrot. Das war am 15. November 1903.
 

 

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages