Lade...
 

Grambke

Grambker Geest

  • Geestlandschaften sind generell höher als die Marsch. Sie bestehen aus Endmoränen, Grundmoränen oder Sandern. Häufig findet man daher sandigen, unfruchtbaren Boden. Hier wird vor allem Kartoffelanbau betrieben, es finden sich vor allem Kiefernwälder. Grund- und Endmoränengebiete sind fruchtbarer als Sander und sind von Natur aus mit Mischwald bestanden. Generell sind Geestgebiete jedoch weniger fruchtbar als die Marschen.


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Mittwoch den 04. Oktober. 2017 11:54:46 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages