Lade...
 
Freiwillige Feuerwehr Grambkermoor

Image

  • Die Wache (52) befindet sich:

  • Am 01.10.1936 wurde die FF Grambkermoor gegründet und löste eine bis dahin bestehende Pflichtfeuerwehr ab. Einunddreißig freiwillige Kräfte waren als Gründungsmitglieder eingetragen, die von einem Wehrführer geleitet wurden. Die Wehr wurde seit ihrer Gründung 1936 bis in das Jahr 2003 von insgesamt neun Wehrführer geleitet:


    • 1936 - 1938 Hermann Reckmann

    • 1938 - 1948 Fritz Gieseke

    • 1948 - 1955 Hermann Reckmann

    • 1955 - 1966 Ernst Kropp

    • 1966 - 1969 Bruno Renken

    • 1969 - 1973 H. - Hermann Meyer

    • 1973 - 1985 Günther Ahnemann

    • 1985 - 2000 K. Martin Opitz

    • 2000 - heute Wolfgang Kluge



  • Die Personalstärke der Wehr war in den Jahren sehr unterschiedlich, es gab Zeiten in denen Personal so knapp war, dass über eine Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Grambkermoor nachgedacht werden musste. Aber in den 70er Jahren begann es wieder aufwärts zu gehen. Diese Tatsache war dem Umstand zu verdanken, dass es immer mehr jungen Männer möglich wurde, statt der Wehrpflicht den Dienst in einer Freiwilligen Feuerwehr abzuleisten. Bis zum heutigen Tage sind sehr viele Kameraden auch nach Ablauf der Verpflichtungszeit Ihrer Wehr treu geblieben.

  • Die Stärke der FF - Grambkermoor im Jahre 2003 liegt bei 26 Aktiven Mitgliedern, bei eine Sollstärke von fünfundzwanzig. Auf Grund der Alterstruktur besteht derzeit keine Sorge im Personalbereich.

  • 1968 wurden zum 1.mal die Wettkämpfe um den Senatspokal nach Grambkermoor geholt. Unter grosser Anteilnahme der Bevölkerung wurde dieses Ereignis im Ort gefeiert. Austragungsort war Haesloeps Wiesen und zum Ball ging es weiter zu Böschen (später das Burger Landhaus).

  • 1986 war es dann soweit: 50. Jahre FF - Grambkermoor


Erstellt von admin. Letzte Änderung: Donnerstag den 08. Mai. 2008 09:54:39 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages