Lade...
 
"Echo Burg" sucht Mitstreiter / 2012


Weser-Kurier vom 25.2.2012 – Bremen-Nord

"Echo-Burg" sucht Mitstreiter


Burg-Grambke Für die zum Teil etwas trockenen Themen, die auf der Tagesordnung der jüngsten Jahreshauptversammlung standen, haben sich die Mitglieder des Männergesangvereins "Echo Burg" zunächst einmal gestärkt. Bevor sie sich den Berichten des Vorstands widmeten, gab es in der Vereinsgaststätte "Deutsches Haus" ein Heringsessen.

In seinem Jahresbericht erinnerte der Vorsitzende Wolfgang Kessler anschließend an die zahlreichen Veranstaltungen, die vom Verein im vergangenen Jahr organisiert worden waren. Er erinnerte insbesondere an das Neujahrssingen, die Kohlwanderung, die Tagesfahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal und die Weihnachtsfeier. In ähnlicher Form werden Angebote alle auch in diesem Jahr stattfinden. Geplant sind von dem Männergesangverein auch gemeinsame Konzerte mit befreundeten Chören. Ein Termin für einen Auftritt mit dem Frauenchor Platjenwerbe im Oktober steht bereits fest.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Verlesung des Jahresprotokolls durch Günter von Salzen sprach Kassenwart Helmut Reiners von einer zufriedenstellenden Kassenlage. Positiv äußerte sich auch Chorleiter Reimer Schlömer. "Es macht Spaß, mit euch zu arbeiten", diese Aussage fassten die Chormitglieder als großes Kompliment auf.

Neue Chormitglieder, das betonte der Chorleiter, seien immer willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Geübt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Vereinslokal "Deutsches Haus" in Burg.

Der Männergesangverein "Echo-Burg" hat 70 Mitglieder, davon 29 aktive. Vorsitzender ist Wolfgang Kessler. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 0421/646572.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages