Lade...
 

Dr. Rudolf Stein

Rudolf Stein (1970)
Rudolf Stein (1970)
  • Dr. Rudolf Stein: Das alte Büren / Die Heimat bremischer Marschbauern, Weserschiffer und Werkleute, das Grönlandfahrerdorf früherer Zeit. / Bremen 1957
  • Dr. Rudolf Stein: Dorfkirchen und Bauernhäuser im Bremer Lande. / Bremen 1967
    • Siedlungsgeschichte, Kirchenbau, Kulturgeschichte, bäuerliche Kultur, Bauernhaus, Dorfkirchen, Arbergen, Oberneuland, Borgfeld, Horn, Wasserhorst, Walle Gröpelingen, Grambke, Moorlose Kirche, Lesum, Blumenthal, Arsten, Kirchhuchting, Rablinghausen, Seehausen, Bremerhaven
  • Architekt, Baudenkmalpfleger
  • geb. 29.5.1899 in Leipzig
  • gest. 14.8.1978 in Bremen
  • Er besuchte die Gewerbe- und Staatsbauschule sowie die Hochschule für Bildende Künste, die Technische Hochschule Dresden und die Universität Breslau
  • Architektur- und Kunstgeschichte waren seine Hauptfächer. 1931 Promotion. 1936 wurde er Stadtbaumeister, dann Magistratsbaurat, Konservator und 1941 Oberbaurat in Breslau. 1945 - 51 wirkte er als Dombaumeister in Erfurt, dann übersiedelte er nach Hannover, wo er bei der Restaurierung des Rathauses tätig war. 1952 wurde er Baudenkmalpfleger in Bremen. Hier trat er leidenschaftlich für die Erhaltung der alten Bausubstanz ein. Sein großes Verdienst ist die Wiederherstellung der Stadtwaage in der Langenstraße und des Gewerbehauses an der Ansgaritorstraße. Den Kampf gegen den Bau des modernen Bürgerschaftsgebäudes am Markt verlor er. Von großer Bedeutung sind trotz mancher Mängel und Lücken seine kunst- und kulturgeschichtlichen Veröffentlichungen, vor allem seine 6 Bände "Forschungen zur Geschichte der Bau- und Kunstdenkmäler Bremens" und das von ihm herausgegebene Werk über das aufgegebene Dorf Mittelsbüren ("Das alte Büren"). Viele seiner Bemühungen haben sich aus späterer Sicht als berechtigt erwiesen und seine Hypothesen wirkten durchaus anregend. Die letzten Lebensjahre verbrachte er in der Egesdorff - Stiftung.

Erstellt von admin. Letzte Änderung: Dienstag den 28. Februar. 2017 10:10:48 CET by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages