Lade...
 

Oslebshausen

Amselstraße

  • Lt. Senatsbeschluss vom 20. 1. 1928 benannt nach der Amsel, Schwarzdrossel, einem 25 cm großen Singvogel der Familie Drossel. Das Männchen ist schwarz mit gelbem Schnabel, das Weibchen braun mit heller Kehle. Amseln sind sehr anpassungsfähig. Sie waren ursprünglich Waldbewohner, leben in Europa jedoch seit etwa 150 Jahren zunehmend in menschlichen Siedlungen. Sie gehören zu den besten Sängern unter den einheimischen Vögeln.



Erstellt von admin. Letzte Änderung: Mittwoch den 04. Oktober. 2017 10:56:52 CEST by Rainer Meyer.

Copyright

Sollte auf diesen Seiten trotz sorgfältiger Prüfung ein Copyright bzw. ein Urheberrecht verletzt werden so bitten wir um sofortige Nachricht an Portal@Grambke.de um den Artikel zu ändern bzw. zu entfernen.
Show PHP error messages