Grambkermoor

An Smidts Park

Image

 

  • Bis 1938 Sinaistraße
  • Entgegen eines Irrglaubens muß noch einmal klar gestellt werden, das nicht Johann Smidt der Namenspatron der Straße "An Smidts Park" ist. Die Straße wurde nach seinem Enkel, dem Bremer Kaufmann Georg Wilhelm Olbers Smidt benannt.
  • Dieser legte 1883 /84 auf der ehemaligen Grambker Schweineweide, einem sumpfigen Gelände, einen sehr schönen Park an, den "Föhrenbrok", mit Teich und Fischerhütte.
  • Um 1900 erwarb er auch in Grambkermoor das Dünengelände am Berge Sinai, auf dem er das herrliche Anwesen "Birkenhof" errichtete.
  • Topogr. Lage

 
Show PHP error messages