Naturschutzgebiet Untere Wümme

  • Größe: 148,5 ha
  • Ausgewiesen am: 8.10. 1991
  • Naturraum:
    • Blockland
  • Lebensräume:
    • naturnaher Niederungsfluss, Süßwasserwatten,
    • Röhrichte, Hochstaudenfluren, Feuchtgrünland,
    • naturnaher Weiden-Auwald, naturnahe Auengebüsche
  • Besondere Tiere:
    • Vögel der Röhrichte und Gehölze wie Rohrweihe, Teich- und Sumpfrohrsänger,
    • Beutelmeise, Graureiher;
    • Fische wie Meer-, Fluss- und Bachneunauge; Fischotter
  • Besondere Pflanzen:
    • Arten der Röhrichte und Rieder wie Sumpf-Greiskraut,
    • Sumpfdotterblume,
    • Sumpf-Platterbse;
    • verschiedene Weidenarten
Show PHP error messages