1716

  • Am 11. Dezember 1716 wurde Zar Peter der Große an der damaligen Bremer Landesgrenze bei Burg durch eine berittene Eskorte feierlich eingeholt und im Galopp durch Grambke nach Bremen geleitet. Der Zar war auf der Reise nach Amsterdamm um sich dem Studium des Schiffbaus zu widmen.

Show PHP error messages